(Voranmeldung erforderlich)

 

Halsorgane- bzw. Speiseröhrenschluckuntersuchung

 

Magen- und Zwölffingerdarmröntgen bzw. Dünndarmpassage

Bitte kommen Sie nüchtern zur Untersuchung, wenn möglich bitte schon am Vorabend nichts mehr Essen und Trinken.

Medikamente dürfen, wenn unbedingt notwendig, eingenommen werden.

 

Dickdarmröntgen (Irrigoskopie)   

3 Tage vor der Untersuchung nur mehr leichte Kost.

Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und Nüsse meiden.

Am Vortag zu Mittag und abends nur mehr klare Suppe und Zwieback.

 

Vorbereitung mit X-Prep:

Ein Zäpfchen und eine Tablette Dulcolax morgens, drei Tage lang.

Am Vortag um 15 Uhr ein Fläschchen X-Prep, am Tag der

Untersuchung noch ein Zäpfchen Dulcolax.

 

Alternative Vorbereitung mit Golytely:

Am Vortag noch ein leichtes Frühstück.

Ab mittags 2 Liter Golytely über den Tag verteilt trinken.

Keine festen Speisen mehr. Suppen (auch Cremesuppen) sind erlaubt.

Viel trinken, jedoch nur Getränke ohne Kohlensäure,

keine Milch und Milchprodukte.

 

Frühstück am Untersuchungstag: Tee und Zwieback

Medikamente dürfen, wenn notwendig, eingenommen werden.

 

Zur Untersuchung bitte ein großes Handtuch mitbringen.

 

Venenröntgen (Phlebographie)

4 Stunden vor der Untersuchung nüchtern bleiben.

Intravenöse Kontrastmitteluntersuchung

Bitte Allergien unbedingt mitteilen!

Diabetiker bitte metforminhältige Medikamente zwei Tage vor der Untersuchung bis zwei Tage nach der Untersuchung absetzen.
Nach der Untersuchung reichlich trinken.

 

Nierenröntgen (Intravenöses Urogramm - IVU)

4 Stunden vor der Untersuchung nüchtern bleiben.

Intravenöse Kontrastmitteluntersuchung

Bitte Allergien unbedingt mitteilen!

Diabetiker bitte metforminhältige Medikamente zwei Tage vor der Untersuchung bis zwei Tage nach der Untersuchung absetzen.

Nach der Untersuchung reichlich trinken.